Die Martinskirche ist täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

GOTTESDIENSTE

Sämtliche Gottesdienste müssen entfallen.
Es läutet aber zu den Gottesdienstzeiten, d.h. um 9.00 Uhr in der Leonhardskirche, um 10.00 Uhr in der Martinskirche und um 11.15 Uhr in der Cyriakuskirche in Wettingen – zur Erinnerung an den jetzt eigentlich stattfindenden Gottesdienst und als Einladung zum Gebet und zum Aufschlagen von Gesangbuch oder Herrnhuter Losungsbuch.
Auch die Passionsandachten und die Abendmahlsgottesdienste am Gründonnerstag können in diesem Jahr nicht stattfinden.

Die Martinskirche bleibt wie gewohnt zur persönlichen Einkehr und zum Gebet von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet.
Im Schriftenständer liegen jeweils aktuelle Predigten aus Württemberg und darüber hinaus aus.

Sonntag, 29. März 2020 - Judika

Predigttext: Hebräer 13,12-14; Wochenlied: neues Liederbuch "Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder" Nr. 164
zum  Video
Text der Videobotschaft  hier

KINDERKIRCHE

Die Kinderkirche im Gemeindehaus entfällt. Aber die Kinderkirch-Fachstelle bietet sonntags eine livestream-Kinderkirche an, die unter www.kinderkirche-wuerttemberg.de/kindergottesdienst-im-livestream
zu Hause mitgefeiert werden kann.

oder
Liturgie Kigo zu Hause

WEITERE GOTTESDIENSTE

Gottesdienste im Internet und Fernsehen

Auf der Homepage des Kirchenbezirks: www.kirchenbezirk-ulm.de finden Sie ebenfalls auf der Startseite die „Ulmer Andachten online“, tägliche geistliche Impulse von Pfarrkolleginnen und -kollegen aus Ulm und dem Ulmer Kirchenbezirk.
Gerne weisen wir auch auf die Fernsehgottesdienste hin: Der Fernsehkanal regio tv sendet derzeit samstags und sonntags um 11.00 Uhr einen halbstündigen Gottesdienst aus einer württembergischen Kirche.
Jeden Sonntag, 9.30 Uhr, wird im ZDF abwechselnd ein evangelischer und ein katholischer Gottesdienst übertragen. Diese Gottesdienste zeichnen sich in der Regel durch eine hohe Qualität aus. Wenn Sie von einem Gottesdienst besonders angesprochen wurden, geben Sie doch eine kurze Rückmeldung (am Ende jedes ZDF-Gottesdienstes werden dazu Kontaktadressen eingeblendet). Die Produzenten und Akteure registrieren jede Rückmeldung aufmerksam. Je mehr Zuschauerinnen und Zuschauer sich melden, umso deutlicher wird auch für die Programm-Kommission die Wertigkeit und Wichtigkeit dieses geistlichen Angebots am Sonntagmorgen.