WEITERE TERMINE UND INFORMATIONEN


 



Fundsachen in den Kirchen werden nach ca. 1-3 Tagen in das Gemeindebüro gebracht und können dort abgeholt werden. Nach ca. 4 Wochen werden sie ans Fundamt gegeben.


 

Gemeindebüro

Das Gemeindebüro ist zu den gewohnten Öffnungszeiten besetzt, aber die Eingangstür des Gemeindehauses bleibt geschlossen.
Bitte rufen Sie einfach kurz an, Tel. 3407 oder klopfen Sie am Fenster des Seiteneingangs hinter dem Gartentürle.

Außerhalb der Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte an die Pfarrämter.

Eichenholz-Laterne mit Original-Turmblech

Die Martinslaternen sind auch weiterhin erhältlich – hierbei handelt es sich um hochwertige Laternen aus Eichenholz, deren Abdeckung aus Original-Kupferblechstücken des Turmhelms der Martinskirche gearbeitet ist. Damit wird ein Teil der bisherigen Kupferblech-Abdeckung der Martinskirchen-Turmspitze weiterverwendet, die in diesen Wochen neu eingedeckt werden muss. In die Glasscheiben der Laterne kann zusätzlich die Silhouette des Martinskirchturms eingeschliffen werden. Jede Laterne erhält ein Echtheitszertifikat für die Verwendung des Original-Blechs und eine fortlaufende Seriennummer. Hergestellt werden die Laternen in einer Spielzeug-Manufaktur in Franken. Erhältlich ist sie im Gemeindebüro.

Der Preis dieser besonderen Langenauer Martinslaterne beträgt 100 Euro für die Laterne mit Gravur (Motiv Martinskirche) und 75 Euro für die Laterne ohne Gravur. Mit dem Erwerb der Langenauer Martinslaterne unterstützen Sie die aufwändige Sanierung des Martinskirchturms. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Gemeindebüro unter der Telefonnummer: 3407.

GH = Gemeindehaus, Kirchgasse 13
HH = Helferhaus, Lange Straße 36
GB = Gemeindebüro
GG = Gemeindegarten, Göttinger Straße
MK = Martinskirche
LK = Leonhardskirche