PosaunenChor Langenau eine Runde weiter

Der PosaunenChor Langenau hat am Sonntag, 10. November, am Landesentscheid zum Deutschen Orchesterwettbewerb (DOW) in Metzingen erfolgreich teilgenommen.

Die 13 Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Hans-Jörg Häge traten in der Kategorie "B4 Posaunenchöre" an und setzten sich mit sehr gutem Erfolg (21,6 Punkte) gegen die  Posaunenchöre der Friedenskirche in Heidelberg Handschuhsheim (19 Punkte ) und der Christuskirche auf der Gänsheide Stuttgart (17,2 Punkte) durch.    
Den Langenauern wurde von der Jury ein 2. Preis zuerkannt, und sie erhalten die Weiterleitung zum Deutschen Orchesterwettbewerb 2020 in Bonn, bei dem sie die Posaunenchöre aus Baden-Württemberg vertreten. Beim Landesorchesterwettbewerb traten an zwei Tagen 27 Gruppen in 13 Kategorien an, um die begehrte Weitermeldung zum nur alle 4 Jahre stattfindenden DOW zu erlangen.
Näheres auf der Homepage des Posaunenchores