Aus dem Kirchengemeinderat

Der Kirchengemeinderat hat in seiner Sitzung am 1. Juni 2022 u. a. Folgendes beraten und beschlossen:

  1. Der KGR blickt zurück auf die diesjährigen Konfirmationen in der Martinskirche. Die Organisation wird als stimmig empfunden, insbesondere die Aufteilung in kleinere Gruppen. Der KGR dankt den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für die reibungslose Zusammenarbeit, insbesondere den Mesnern, dem Streaming-Team, den Chören und SolistInnen. Sie alle haben dazu beigetragen, dass die Konfirmationen ein besonderer Tag im Leben der Konfirmandinnen und Konfirmanden sein werden.
  2. Der KGR beschließt den modifizierten Finanzierungsplan für die Renovierung des Martinskirchturms. Die Gesamtkosten belaufen sich demnach auf 700.000,00 €, einschließlich der Renovierung der Turmtür und deren Sandstein-Leibung.
  3. Der KGR diskutiert und beschließt die Verwendung des Opfers anlässlich des Erntebitt-Gottesdienstes am 03.07.2022 (Landwirtschaftlicher Notfond des Evangelischen Bauernwerks Württemberg e. V.) und des Festgottesdienstes am Turmfest 2022 (je zur Hälfte für Du & Ich / Ukraine-Hilfe des Gustav-Adolf-Werks).
  4. Der Festausschuss informiert den KGR über den Stand der Vorbereitungen zur Teilnahme der Kirchengemeinde am Turmfest 2022 in der Luther-Ecke. Es werden noch Helfer und Helferinnen gesucht.