Aus dem Kirchengemeinderat

Der Kirchengemeinderat hat in seiner Sitzung am 5. März 2020 u. a. folgendes beraten und beschlossen:

  1. Der KGR reflektiert die in der Klausur behandelten Themen und legt Themenbereiche fest, die in der laufenden Amtsperiode abgearbeitet werden sollten (u. a. Freude an der Kirche, Mitgliederbindung, Pflege der Mitarbeiter*innen, Angebote an junge Familien und Fortschreibung des Immobilienkonzepts) und vervollständigt die zu besetzenden Ausschüsse und Arbeitsbereiche.
  2. Die Kirchengemeinde wird auf Einladung des Gewerbe- und Handelsvereins am 9. und 10.5.2020 (150jähriges Jubiläum) mit einem Stand auf dem Fairtrade-Markt im Pfleghof vertreten sein. Der KGR stellt erste Überlegungen dazu an; Bauausschuss und Festausschuss erarbeiten weitere Einzelheiten.
  3. Pfr. Dr. Hauff informiert über den Stand der Kirchturmsanierung, insbesondere über eine mögliche Nutzung des Baugerüsts für Werbebanner einheimischer Firmen zur Finanzierung der Sanierungskosten.
  4. Pfr. Dr. Hauff erinnert an die konstituierende Sitzung der Kirchenbezirkssynode am 20.3.2020 in ULM und informiert über Verlauf und Tagesordnung.
  5. Das Treffen für Neuzugezogene muss aus terminlichen Gründen auf den 15.5.2020 verschoben werden. Der KGR legt Inhalt und Ablauf des Treffens in groben Zügen fest. Im Mittelpunkt sollen Gespräche und eine Information über die Kirchengemeinde und deren Angebote sein.