8. und 9. Juni - Vorbereitung Jugendfreizeit in Kroatien

Am 8. und 9. Juni machte sich ein Teil des Teams auf, um das kroatische Fischerstädtchen Klenovica als Ort der diesjährigen Jugendfreizeit kennen zu lernen.
Bei schönstem Sommerwetter hatte das Team beste Gelegenheit, sich das Haus, die Ortschaft, das Meer sowie die herrliche Landschaft anzuschauen, um die Programmplanungen konkret mit den örtlichen Gegebenheiten verknüpfen zu können.

Erste Eindrücke aus Kroatien befinden sich auf der Seite der sommerfreizeit.kirche-langenau.de. Eine der letzten Möglichkeiten, sich für eine super Sommerfreizeit im Süden zu entscheiden. Kurzentschlossene, die Zeit und Lust haben, in den letzten beiden Sommerferienwochen einen tollen Urlaub in Kroatien zu verbringen, sollten sich jetzt schnellstens im Gemeindebüro anmelden.

2. September - Abfahrt zur Jugendfreizeit

Am frühen Morgen des ersten Septembertags startete die zweite Gruppe der evangelischen Kirchengemeinde in die Sommerfreizeit – die Jugendfreizeit in Kroatien.
Auch diesmal gibt es ein hochmotiviertes Team – lange hat es sich auf die gemeinsamen Tage vorbereitet und hofft, dass seine Ideen gut ankommen.
Man sah am Bus vor der Abfahrt viele fröhliche Gesichter unter den Jugendlichen, manche aber auch noch schüchtern oder skeptisch – wir wünschen allen eine fröhliche Freizeit, gute Begegnungen und Erlebnisse miteinander und ein gesundes Wiederkommen mit Eindrücken, die lange in guter Erinnerung bleiben.

 

16. September - Jugendfreizeit Kroatien

Mit besten Eindrücken und Erlebnissen kamen am 16. September die Teilnehmer und Mitarbeiter der Jugendfreizeit aus dem sommerlichen Kroatien zurück.
Insgesamt 46 Personen erlebten zwei tolle Wochen direkt an der Adria im Fischerstädtchen Klenovica.
Viele Bilder und einen Text über die Freizeit sind zu finden unter
www.sommerfreizeit.kirche-langenau.de