Neue Bewohner auf dem Helferhaus

Auch auf dem Helferhaus wollten Störche ein Nest bauen ...

An mehreren exponierten Stellen unserer Stadt haben in den letzten Tagen Störche ihre Nester gebaut. Auch auf dem Helferhaus wollten Störche ein Nest bauen und hatten schon begonnen, den Kamin als Nestplatz in Besitz zu nehmen. Daraufhin wurde sofort Kontakt mit Vogelkundler Frölich aus Bernstadt aufgenommen.
Dieser veranlasste, dass am Samstag, 7. April, auf dem Helferhausdach ein Metallring angebracht und professionell im Dach verankert wurde. Hierauf hat ein Storchenpaar nun sein Nest gebaut und wartet auf Nachwuchs. Herr Frölich wird mit seiner Arbeitsgruppe „Störche“ das Nest regelmäßig kontrollieren; nach der Nistzeit wird es abgenommen, gereinigt, ebenso die Dachrinne ausgeputzt.
Mit dieser Maßnahme leistet auch die Evangelische Kirchengemeinde ihren Beitrag zu Nistangeboten für Störche.