Aus dem Kirchengemeinderat

Der Kirchengemeinderat hat in seiner Sitzung am 7.12.2017 u. a. folgendes beraten und beschlossen:

  1. Der KGR blickt zurück auf den Buß- und Bettags-Gottesdienst in der Christuskirche der EMK und bewertet diesen als inhaltlich stimmig und gut besucht.
  2. Der KGR diskutiert den geplanten stufenlosen Umbau des GH und reflektiert die Informationsveranstaltung zu diesem Thema am 4.12.2017 durch Herrn Architekt Horn. Mit Baubeginn im Januar 2018 werden alle Gruppen und Kreise über die dann eingeschränkte Nutzung der Räumlichkeiten informiert. Als Ausweichmöglichkeit steht das Helferhaus zur Verfügung, die Vermietung dessen Räumlichkeiten wird eingeschränkt bzw. ausgesetzt.
  3. Der KGR trifft letzte Absprachen zum Aufstellen der Christbäume in beiden Kirchen und dankt der Familie Christian und Ute Häge herzlich für die zur Verfügung gestellten Weihnachtsbäume.
  4. Der Kirchengemeinderat wird sich in einer der nächsten Sitzungen mit der in der Herbst-Tagung der Landessynode geführten Debatte um die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare auseinandersetzen.
  5. Pfarrerin Herminghaus gibt die Bitte des Diakonieladens weiter, um zusätzliche ehrenamtliche Mitarbeiter/innen zu werben. Der Diakonieladen bietet weit mehr als gebrauchte Kleidung zu günstigen Preisen. Er erfüllt darüber hinaus wichtige sozial-diakonische Aufgaben für Langenau und Umgebung.