23. Februar 2019 - Ökumenischer Jugendgottesdienst

Die Jahreslosung „Suche Frieden und jage ihm nach!“ stand im Mittelpunkt des ersten von drei ökumenischen Jugendgottesdiensten in diesem Jahr 2019.
Die Band unter Leitung von Joe Weber begleitete schwungvoll neue Lieder aus dem kürzlich eingeführten Buch „Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder“ und animierte so zum kräftigen Mitsingen. Ulrike Grabert und Jacob Eisenmann führten durch den Gottesdienst.
In einer ersten Aktion wurde dem Gegenteil von Frieden nachgedacht, der Zerrissenheit – von Beziehungen zum Nächsten, zu Gott und zu mir selbst.
In der Ansprache und der zweiten Aktion wurde hörbar und sichtbar, dass Gott in Jesus Christus die Zerrissenheit heilt und Kraft schenkt zu Schritten auf dem Weg des Friedens. Vorher zerrissene Plakate wurden wieder zusammengepuzzelt, und in der Zusammenschau aller Plakate wurde die Jahreslosung sichtbar: „Suche Frieden und jage ihm nach!“
Im Anschluss an den Gottesdienst wurde zu Pizza und Gesprächen in die Lutherecke eingeladen. Die Feuertonne bildete angesichts des kalten Winds einen wärmenden Mittelpunkt.

„Suche Frieden…!“